Besuch von Vivantes

Eine besondere Freude war es uns, den Auszubildenen des OTA-Kurses vom IbB des Netzwerkes für Gesundheit VIVANTES eine Hospitation in unserem OP zu ermöglichen. In diesem Kurs, der über 3 Jahre geht, erlernen die Teilnehmer unter anderem:

  • die fachkundige Betreuung der Patienten während ihres OP-Aufenthaltes
  • die selbständige Organisation und Koordination der Arbeitsabläufe im OP und in Funktionsabteilungen
  • die Instrumentation der unterschiedlichen Fachdisziplinen
  • die Koordinierung der Wiederaufbereitung des Instrumentariums
  • Sachkenntnis über die Bedienung und Wartung von medizinischen Apparaten und Materialien
  • Im High-Tech-OP „OR1“ der MIC-Klinik konnten sich die Teilnehmer von der Praxisnähe Ihrer Ausbildung überzeugen.

    Vielen Dank für Ihren Besuch!

    OTA-Kurs im OR1, Klinik für MIC