Gesundheitsmesse in Berlin

Wir waren vom 2. bis 4. Oktober 2009 zum 3. Mal auf der Gesundheitsmesse Berlin-Brandenburg! Am Stand der MIC-Klinik konnten sich interessierte Besucher über minimal-invasive Operationstechniken informieren. Und fast alle, die unseren beiden Medizinstudenten am Pelvitrainer (einem Übungsgerät für minimal-invasive Operationstechnik) beim „Gummibärchen operieren“ zuschauten, wollten selbst einmal Hand anlegen und waren dazu sehr gerne eingeladen. Besonders viele Messebesucher baten um detaillierte Auskünfte zur Therapie von Sodbrennen, Senkungsbeschwerden, Harn- und Stuhlinkontinenz, Hämorrhoiden und Verstopfung und Leistenbrüchen.

messe_gesprach.JPG messe_pelvitrainer.JPG