RTL Explosiv begleitet einen Patienten der MIC

8 04 2013

Eine Filmcrew begleitet einen unserer Patienten auf seinem schwierigen Weg aus der Adipositas heraus.

Herr D.K. wurde bereits über einen längeren Zeitraum für RTL Explosiv begleitet. Sein Leidensweg mit über 230 Kilogramm, die Schwierigkeiten im Alltag, gesundheitliche Gefahren sowie erhebliche Einschränkungen, werden auf sehr ehrliche Art und Weise informativ erfasst. Am 22. Mäz erhielt Herr K. in unserer Klinik eine komplizierte Operation, bei der zunächst ein altes Magenband entfernt wurde und ihm dann ein sog. Schlauchmagen gelegt wurde.

Auch während der OP im Saal durfte die Filmcrew mit ansehen, wie Herr Dr. med. Martin Susewind anhand der hoch technologisierten minimal invasiven Chirurgie der MIC Klinik, den Eingriff durchführte.

Bereits am nächsten Tag konnte Herr K. aufstehen und ein wenig spazieren gehen.

Wie es weiter geht, können Sie regelmäßig hier lesen.

Die Sendetermine werden rechtzeitig bekannt gegeben!


Aktionen

Informationen

Bitte schreiben Sie einen Kommentar