Hotel mit Hightechchirurgie

15 08 2013

Beim Betreten der Klinik für MIC (minimal-invasive Chirurgie) in Zehlendorf bekommt man den Eindruck, man befände sich in einem Hotel – oder allenfalls in einer Privatklinik. Doch das kleine, auf minimal-invasive Operationen spezialisierte Haus ist für alle Patienten offen.“

So wird die Klinik für MIC in einem gestern, am 12.08.2013, erschienenem Bericht in der Zeitung „Der Tagesspiegel“  unter der Überschrift „Hotel mit Hightechchirurgie“ beschrieben.

Schön ist die Betonung, daß es sich um eine Klinik für alle Patienten/Innen aller Kassen handelt. Das wird oft vergessen, wenn man die Räume, die Ausstattung, die freundliche Atmosphäre sowie die Effizienz erlebt oder davon gehört hat.

Schön ist auch, daß der Artikel sich unter anderem damit befasst, wie klein die Anfänge waren, und mit wieviel Leidenschaft und Ausdauer daraus die heutige Klinik geworden ist.

Um den gesamten Beitrag zu lesen klicken Sie bitte auf diesen Link


Aktionen

Informationen

Bitte schreiben Sie einen Kommentar