Endometriose Symposium in Berlin für Niedergelassene

23 09 2014

Wir laden Sie herzlich ein!

Endometriose ist nach Myomen die zweithäufigste benigne, proliferative Erkrankung der Frau. In Deutschland leiden jedes Jahr etwa 40.000 Frauen mehr darunter. Genaue Angaben zur Prävalenz und Inzidenz existieren jedoch nicht. Frauen mit Endometriose haben schmerzbedingt eine erheblich verringerte Lebensqualität und Produktivität im Arbeitsleben.

Trotz der hohen Anzahl von jährlichen Neuerkrankungen in Deutschland ist Endometriose in der klinischen und basiswissenschaftlichen Forschung bislang verhältnismäßig wenig vertreten.

Fehldiagnosen – wie Adnexitis, psychogene Beschwerden, PMS, Pelviopathie – werden häufiger gestellt, als die richtige Diagnose!

Lassen Sie uns gemeinsam zu einer umfassenden Verbesserung dieser Situation beitragen.

Die Anmeldung erfolgt über

http://www.mic-endometriose.de

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!


Aktionen

Informationen

Bitte schreiben Sie einen Kommentar