Gute Vorsätze sind keine Ziele!

7 01 2015

Haben auch Sie dieses Jahr - wieder - Gute Vorsätze?

Und doch - obwohl wir fast alle Vorsätze haben (heimlich oder nicht) scheitern wir allzuoft! Woran liegt das? Warum klappt es mit so vielen Vorsätzen nicht?

Vielleicht liegt es daran, daß ein Vorsatz kein Ziel ist: Es ist ein Vorhaben, ein Wunsch. Je zielstrebiger wir sind, also je mehr wir ein Ziel visualiseren, umso eher werden wir dieses Ziel auch erreichen.

Der Vorsatz abzunehmen und Sport zu treiben, zum Beispel, ist in fast allen von uns jedes Jahr aufs Neue vorhanden! Besser ist es aber von einem Ziel zu sprechen: Wieviel soll abgenommen werden? Welche Maßnahmen werden konkret ergriffen? Zu wann?

Ein Vorsatz ist etwas, was man gerne hätte. Mit einem Ziel hingegen legen Sie fest, was genau Sie bis wann erreicht haben wollen. Und das am besten schriftlich.

Es ist eben nicht genug zu wollen, man muss auch tun!

Versuchen Sie es dieses Jahr doch mal mit einer “Visions-Tafel”: Dort schreiben, malen, kleben Sie Bilder, Sprüche, Daten…auf, die Sie täglich motivieren können Ihre ZIELE zu erreichen!

Und machen Sie sich nichts vor - es braucht Diziplin, Ausdauer und Geduld.

Wenn Sie Hilfe brauchen, nehmen Sie sie auch an.

Wir freuen uns auch darauf, Sie kennen zu lernen!

Ihre, S. Lipps


Aktionen

Informationen

Bitte schreiben Sie einen Kommentar