Patientinbrief an Dr. Tchartchian

29 08 2016

Betreff: OP am 09.06.2016 durch Dr. Tchartchian

Sehr geehrter Herr Dr. Tchartchian,

am 9. Juni 2016 haben Sie mich operiert und sind an der Vielzahl an Myomen
fast verzweifelt. “Ich habe Sie fertig gemacht” und “meine Zucht, und die
2,5 Stunden andauernde Anstrengung verursachte Ihre Rückenschmerzen”. Ich hoffe, dass Ihr Orthopäde gute Dienste geleistet hat und dass Sie sich nun
so gut fühlen wie ich. Ich bin nun vollkommen genesen und bin meine
Rückenschmerzen vollkommen losgeworden, wofür ich Ihnen sehr dankbar bin!
Ebenfalls sind meine Kräfte zurückgekehrt, ich fühle mich voller Tatendrang
und habe durch Sie wieder zum Leben zurückgefunden. Ich kann nun das Leben
wieder schmerzfrei genießen. Regelmäßig muss ich mich bremsen, um nicht
wieder richtig loszulegen (noch traue ich mich nicht ganz). Ich arbeite
wieder ohne Schmerzen und mit voller Kraft.

Ich möchte mich bei Ihnen für Ihre gute Arbeit bedanken, sowie bei Ihrem
Team. Noch nie habe ich mich in einem Krankenhaus so wohlbehütet und
-versorgt gefühlt wie in der MIC-Klinik.

Vielen lieben Dank und liebe Grüße
J. W.


Aktionen

Informationen

2 Antworten zu “Patientinbrief an Dr. Tchartchian”

30 06 2017
Ch. Haase (09:18:34) :

Sehr geehrtes Team der MIC-Klinik,
Sie leisten eine hervorragende Arbeit von der Information bis zur Operation und Nachsorge! Die Atmosphäre auf der Station trägt sehr zum Wohlbefinden der Patienten bei, dazu gehören der sehr freundliche Umgang, die ausführlichen Informationen an die Patienten, die angenehme Einrichtung mit Bildern und Zitaten, die großzügig ausgestatteten Zimmer… All dies vermittelt den Patienten das Gefühl, nicht krank, sondern in einem Erholungsurlaub zu sein!

Vielen Dank dafür und große Anerkennung!

6 06 2017
M.G-Thiel aus Zossen (09:31:10) :

Hallo liebes Team,
ich bin Eurem Gästebuch schon seit einiger Zeit einige Zeilen schuldig. Ich möchte mich auf diesem Wege einmal bei Dr. T.Kirchner bedanken, der mich im Juli 2016 wegen eines Leistenabzesses operierte und bei Dr. Tchartchian, der mich im Juli 2017 wegen diverser gynäkologischen Dingen operierte.- Mein Dank gilt an dieser Stelle auch an Dr. T. Kirncher, dass er sich meine Probleme damals angehört hat und gleich reagiert hat um mir zu helfen, damit ich in die Gyn komme. Danke. Schön ist es auch zu wissen, dass sich die Ärzte auch diverser anderen Probleme annehmen und dadurch noch eine andere Sache bei mir rausgekommen ist, die davor weder durch das MRT noch durch zig andere Ärztebesuche entdeckt wurde.
In der MIC selber:
Mein Dank gilt auch dem Team am Empfang, dem Schwesterpersonal, den Pflegern, Küchenteam und dem Techniker. Vielen Dank und bei der hoffentlich nicht so schnellen Krankheit komme ich immer wieder gerne.
Dem Team von Dr. Kirchner in Kleinmachnow dankeich natürlich auch sehr für Ihre Kompetenz und Hilfe.
LG M. G-Thiel

Bitte schreiben Sie einen Kommentar