Für eine Verbesserung der Lebensqualität

26 01 2015

Klinischer Fachbereich: Chirurgie aus www.klinikbewertungen.de
21.01.2015   |  summit54 berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung

Gesamtzufriedenheit:recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:recht gute Erfahrungsehr zufrieden

Pro: ich wurde in meinem Leiden ernstgenommen !!! Kontra: gibts nicht
Krankheitsbild: Reflux
Privatpatient: nein
Erfahrungsbericht: Ich habe nach jahrelangen Leiden (Reflux ), unzähligen unötigen Hinweisen wie ich zu essen habe,über das Internet die MIC Klinik gefunden !
Angeschrieben - kurze Zeit später Rückruf -Vorgespräch -OP !!! Ich bin seit einem Jahr Beschwerdefrei ..schlaf besser ..kann normal essen ! Danke Dr.Susewind sie haben meinem Leben eine besser Qualität gegeben !Das war ne tolle Entscheidung für die OP !!! und Danke dem gesamten Team !!!



Ernennung von Dr. med. Björn Siemssen zum Teamchef Hernienchirurgie

26 01 2015

Professor Dr. med. Omid Abri, ärztlicher Direktor :

ich möchte hiermit Herrn Dr. Björn Siemssen zu seiner Ernennung als Teamchef für Hernienchirurgie offiziell beglückwünschen.

Wir hoffen auf seine allseitige Unterstützung, sodass dieses Zentrum zu einem weiteren Erfolgsfaktor für die MIC-Klinik wird.

Mit freundlichen Grüssen

Prof. Dr. med. Omid Abri



Patienteninformationstag am 07.09.2012 Darmgesundheit

7 10 2012

Liebe Freunde der MIC Klinik!

Am 07.09.2012 fand bei uns in der Klinik ein in der Presse vorangekündigter Patieninformationstag zum Thema Darmgesundheit statt.

Wir bedanken uns herzlichst bei allen Besuchern der gelungenen Veranstaltung für Ihr Kommen, ihr reges Interesse und den Beitrag, den sie geleistet haben einen informativen und fröhlichen Nachmittag zu gestalten.

Die Anmeldungen in der Klinik sowie die vielen Gespräche mit Betroffenen nach dem Event zeigen uns deutlich, daß ein großes Bedürfniss besteht diese Veranstaltungsreihe fortzuführen.

Vielen herzlichen Dank an alle Vortragenden: Dr. Tom Kirchner und Dr. Siemssen vom Zentrum für Koloproktologie der MIC Klinik, Dr. Braun-Elwert vom Hubertus Krankenhaus, sowie Frau Brecht - Ernährungsberatung.

Auch allen Mitarbeitern und Caterer, die für ein noch schöneres Ambiente und abwechslungsreiche Verstärkung gesorgt haben - ein großes Danke Schön!

Eure Klinik für MIC



Vorträge zur Koloproktologie: Eine Vorschau

4 05 2012

Innovations of Coloproctology 2012, Schloßsymposium: Beckenboden – interdisziplinär und  Landesgesundheitsmesse 2012

„Innovations of Coloproctology“ ist ein regelmäßiges Treffen des Waldfriede Krankenhauses in Berlin von koloproktologischen Chirurgen aus Deutschland und aller Welt.  Dieses Jahr (21./22. Juni) wurde Dr. Kirchner eingeladen um einen Vortrag zu halten. Das Thema des Vortrages wird lauten:

„P.O.P.S. - S.T.A.R.R.: Erste Erfahrungen in Deutschland“.

Hierbei geht es um ein neuartiges minimal invasives Verfahren um Beckenbodenschwächen zu therapieren. Ebenso wird Dr. Kirchner auf dem Schloßsysmposium, einem Treffen von Chirurgen, Koloproktologen und Gynäkologen am 16. Juni in Sondershausen einen Vortrag zu diesem Thema halten.
Wenn auch Sie Dr. Kirchner live sehen und ihm Ihre Fragen stellen möchten, dann kommen Sie am 27.10.2012 um 15 Uhr auf die Landesgesundheitsmesse am Funkturm. Das Thema seines Vortrages wird sein:

„ Beckenbodengesundheit - Was hat der Beckenboden mit Hämorrhoiden, Verstopfung oder Kreuzschmerzen zu tun?“

Wir freuen uns auf Sie!



Vorträge zu Myomen und Beckenbodengesundheit

11 10 2011

Vom 28. bis 30. Oktober sind wir auf der Gesundheitsmesse Berlin-Brandenburg unter dem Funkturm. Am Samstag werden zwei unserer Ärzte Vorträge zu ihrem jeweiligen Spezialgebiet halten und stehen im Anschluß gerne für Ihre Fragen zur Verfügung. Wer selbst einmal ein Gefühl bekommen möchte, wie es ist, minimal-invasiv zu operieren, dem kann geholfen werden! Am Pelvi-Trainer, einem Übungsgerät, an dem Chirurgen ihre Fähigkeit, minimal-invasiv zu operieren perfektionieren, kann jeder Besucher Gummibärchen operieren.                         Halle 21a, Stand 291

Vortrag Dr. Kirchner: Der Beckenboden. Nur was für Frauen? Was Hämorrhoiden oder Kreuzschmerzen mit dem Beckenboden zu tun haben. Sa, 29.10.2011,    14.30 Uhr AKTUELLE PLANÄNDERUNG!

Vortrag Dr. Tchartchian: Myome und Endometriose: plastisch-rekonstruktive Möglichkeiten der minimal-invasiven Chirurgie. Sa, 29.10.2011, 14.00 Uhr AKTUELLE PLANÄNDERUNG!

Zentrum für Koloproktologie und Beckenbodenchirurgie …

Zentrum für Gebärmuttererkrankungen und Reproduktionsmedizin …